Fordern wir, voll Erwartung, neues von den Poeten - Ein=Sichten und Formen.
Arthur Rimbaud              

Nachrichten

Neu auf der Homepage: Essays von Annette Brockhoff, die sich als Gebrauchsanweisung für die Lektüre des Schreibhefts lesen lassen lesen ... / Maren Jäger portätiert das Schreibheft aus Anlaß von Ausgabe 84 lesen ... / Willi Winkler über Wolfgang Welts nachgelassenen Roman "Die Pannschüppe" in Schreibheft 88 lesen ...

Veranstaltungen

LITERATUR: LITERATUR!
Orhan PamukDie rothaarige Frau, 19. Okt. 2017, Lichtburg / Karl Schlögel: Das sowjetische Jahrhundert, 29. Nov. 2017, Buchhdlg. Proust / Helmut Böttiger: Wir sagen uns Dunkles. Die Liebesbeziehung zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan, 7. Dez. 2017, Buchhdlg. Proust

SCHREIBHEFT 89, Ende August 2017
Aus dem Inhalt: WILDE DICHTER. ROBERTO BOLANO UND DER INFRAREALISMUS Gedichte von Roberto Bolano und Mario Santiago sowie Gespräche mit José Rosas Ribeyro und Juan Villoro / END FACT. TRY FICTION. DIE DICHTUNG DER TROBADORE, GEDOLMETSCHT Gedichte von Arnaut Daniel, Beatrix de Dia, Bertran de Born, Peire d'Alvernhe, Tibors, Wilhelm IX. von Aquitanien u.a. / WORT SATZ FILM. LITERATUR IM KINO Beiträge von Georg Bense, Heinz Emigholz, Volko Kamensky, Stefan Ripplinger und Gustav Sjöberg
Michael Braun über Schreibheft 89