"immer n bißchen extrem / son poem"
Raymond Queneau

Nachrichten

Neu auf der Homepage: Essays von Annette Brockhoff, die sich als Gebrauchsanweisung für die Lektüre des Schreibhefts lesen lassen lesen ... / Maren Jäger portätiert das Schreibheft aus Anlaß von Ausgabe 84 lesen ...
Außerdem: Paul Ostwald über Leo Lania in Schreibheft 87 lesen ...Willi Winkler über Wolfgang Welts Roman "Die Pannschüppe" in Schreibheft 88 lesen ... / Lothar Müller über die Russen in Schreibheft 90 lesen ...

Veranstaltungen

LITERATUR: LITERATUR!
Sasa Stanisic (19. Sept.)
Ida Hegazi Hoyer (21. Okt.)
Karen Köhler (21. Nov.)

DIALOGE
Ernst Wilh. Händler (24. Okt.)
Teresa Präauer (18. Nov.)
Thomas Meinecke (4. Dez.)
Yoko Tawada (Jan. 2020)

SCHREIBHEFT 92, Februar 2019
Aus dem Inhalt: ABENDLAND, LI(E)DER. 100 Jahre Menschheitsdämmerung. Mit Konstantin Ames, Marcel Beyer, Sonja vom Brocke, Crauss, F.C. Delius, Mara Genschel, Simone Kornappel / Tom Bresemann, Thorsten Krämer, Michael Krüger, Norbert Lange, Michael Lentz, Frank Milautzcki, Kerstin Preiwuß und Ulf Stolterfoht / GLAS CHU! GLASGOW! Rückeroberungen einer Stadt. Mit Martin Chalmers, J.F. Hendry, Archie Hind, Esther Kinsky und Edwin Morgan / WORTMASCHINEN, VOGELSPRACHEN. Öyvind Fahlström, Schriftsteller. Mit Jesper Olsson, Stefan Ripplinger und Peter Weiss
Michael Braun über Schreibheft 92