Schreibheft 68
 

"Oskar Pastior definitiv entschuldigt"
Abschiede von Michelle Grangaud, Jacques Jouet, Harry Mathews,
Jacques Roubaud und Hervé Le Tellier
lesen ...


GETEILTE BEUTE – COMICS & LITERATUR
Korrespondenz, Überzeichnung, Verwandlung
Herausgegeben von Jan-Frederik Bandel und Sascha Hommer

Jan-Frederik Bandel / Sascha Hommer   Geteilte Beute
Oliver Grajewski / Kathrin Röggla   Die Ansprechbaren
Brigitte Kronauer   Vuzz!
Sascha Hommer   Dri Chinisin, nach einer Erzählung von Brigitte Kronauer
Marcel Beyer   Die Zeichin
Amanda Vähämäki   Flughunde, nach dem Roman von Marcel Beyer
Ole Frahm   Axt, Pfeife, Strich   Poetik des Comic
Jochen Schmidt / Mawil   Und einen Fetzer
Atak / Doerthe Eisterlehner / Kathi Käppel   Ball der toten Ratte
Raindrops meet James Ensor


Herman Melville   John Marr und andere Matrosen,
mit einigen Seestücken
Herausgegeben, übersetzt und mit einer Nachbemerkung versehen
von Alexander Pechmann
Charles Olson   Brief für Melville 1951
geschrieben, um MIT ABSTAND zur "Hundertjahr-Geburtstagsfeier"
der Melville-Society für MOBY-DICK am Williams College,
Tag-der-Arbeit-Wochenende, 2.-4. Sept. 1951, gelesen zu werden.
Nachbemerkung von Gerd Schäfer


Jan Kjærstad   Des Menschen Netz
Ulrich Blumenbach   Am Fuß vom Text
oder: Wie ich David Foster Wallace’ Infinite Jest lieben
und trotzdem übersetzen lernte


Alban Nikolai Herbst   Neunte Elegie
Jacques Roubaud   Genesis   Letztes Kapitel


Ernest Wichner und Urs Allemann über Oskar Pastior
moderiert von Norbert Wehr
Teil I, Teil II