Aktuelle Ausgabe
 


... Heute schickte man mir ein Gedicht von Robert Desnos, eines seiner letzten, geschrieben kurz vor seinem Untergang. Ich war sehr ergriffen. Sie wissen, daß Robert Desnos wenige Tage nach Kriegsende in Theresienstadt starb. Theresienstadt: Welcher anständige Mensch ist
nicht in Theresienstadt gestorben?
   Ich habe dieses Gedicht, es heißt "Epitaph", übersetzt: die Übersetzung ist nicht schlechter als das Orginal - you will easily understand, why ...

   Paul Celan an Alfred Andersch, 18. Juli 1957

Gustav Sjöberg   apud
Gustav Sjöberg   zu der blühenden allmaterie


MAGNETISEURE, NACHTHELLSEHER
Raymond Roussel und Robert Desnos
Zusammengestellt von Maximilian Gilleßen
Mitarbeit Gerd Schäfer
Mit Beiträgen und Übersetzungen
von Louis Aragon, John Ashbery, Paul Celan, Robert Desnos,
Ralph Dutli, Paul Éluard, Maximilian Gilleßen, Anneliese Hager,
Michel Leiris, Francois Le Lionnais, Klaus Möckel,
Robert de Montesquiou, Raymond Queneau, Stefan Ripplinger,
Raymond Roussel, Savielly Tartakower
und Tim Trzaskalik


LEUCHTFEUER KAMPEN
Hyle I, Raoul Hausmanns Roman in Traumform
Ausgewählt und mit einer Nachbemerkung
von Christian Steinbacher

WOLKENKRATZER, KLAGEWÄNDE
Anitas Haus, Boris Luries pornographischer Roman
Zusammengestellt von Julia Kissina
Mitarbeit Norbert Wehr
Mit Beiträgen und Übersetzungen
von Ingolf Hoppmann, Julia Kissina, Olga Kouvchinnikova,
Boris Lurie, Stefan Ripplinger, Joseph Schneberg
und Geraldine Spiekermann

SCHREIBEN IN DER ON-ZONE
Andrea Scrima, Serhij Zhadan, Dubravka Ugresic
Zusammengestellt von Andrea Scrima
Mit Beiträgen und Übersetzungen
von Claudia Dathe, Maria Meinel, Andrea Scrima,
Dubravka Ugresic, Mirjana und Klaus Wittmann
sowie Serhij Zhadan


Bestellen: schreibheft@spam protectnetcologne.de